Flöten-AG

Die Blockflöte ist ein tolles und leicht zu erlernendes Blasinstrument. Sie ist für Kinder ideal geeignet, um Noten, Rhythmen und leichte Lieder kennenzulernen.

 

Du benötigst eine Blockflöte und ein Spielbuch sowie einen Notenständer für zuhause.

In der Schnupperstunde kannst du die Blockflöte kennenlernen und die AG ausprobieren. Danach solltest du dich für eine Teilnahme verbindlich entscheiden.

 

Die Teilnahme an der Blockflöten – AG ist kostenlos und findet während der Unterrichtszeit in der Schule 1 mal pro Woche statt. Wenn du dich für eine verbindliche Teilnahme entscheidest, brauchst du eine Blockflöte, die kostet ca. 35 Euro. Gut geeignet ist das

 

Modell moeck Sopranblockflöte barocke Griffweise (unten mit Doppelloch),

 

die gibt es mit rotem oder blauem Kopfteil, erhältlich z. B. bei Schallenberg oder auch anderswo.

 

Ebenso wichtig ist die

 

Schule für Sopranblockflöte: Spiel und Spaß mit der Blockflöte Band 1 (barocke Griffweise) Schott Verlag.

 

Ein Notenständer für zuhause ist hilfreich.

 

 

Die AG – Plätze sind begrenz auf maximal 6 Kinder.